Berlin bleibt ein pulsierendes Zentrum für Startups, das jährlich Hunderte von innovativen Unternehmensgründer:innen anzieht. Vor allem technologieorientierte, innovative und nachhaltige Gründungsvorhaben stehen im Vordergrund. Ein entscheidendes Instrument zur Unterstützung dieser innovativen Startups ist das Förderprogramm GründungsBONUS, das junge Unternehmen in den kritischen ersten Monaten ihrer Entwicklung unterstützt. Bei Euverion bieten wir eine spezialisierte Beratung, um durch die Komplexität des Förderformates zu navigieren und die Erfolgschancen Ihrer Anträge zu maximieren.

Was ist der GründungsBONUS?

Der GründungsBONUS ist ein Förderprogramm der Investitionsbank Berlin (IBB), gesteuert von der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe. Es richtet sich an Existenzgründunger:innen und Startups in Berlin, die nicht älter als zwölf Monate sind. Das Programm bietet nicht rückzahlbare Zuschüsse von bis zu 50.000 Euro, womit 50% der förderfähigen Gesamtkosten gedeckt werden können. Die Förderung bezieht sich auf eine Vielzahl von Ausgaben wie Material- und Investitionskosten, Betriebsausgaben, Personalkosten und Kosten für externe Dienstleistungen.

Voraussetzungen und Förderfähigkeit

Um sich für den GründungsBONUS zu qualifizieren, muss Ihr Startup:

  • In Berlin ansässig sein.
  • Jünger als 12 Monate sein.
  • Ein technologisches, innovatives, kreatives oder nachhaltiges Geschäftsmodell vorweisen können.
  • Ein erkennbares Markt- und Wachstumspotenzial haben.

Wichtige förderfähige Ausgaben umfassen:

  • Material- und Investitionskosten.
  • Personalkosten, die bis zu 50% des Zuschusses ausmachen können.
  • Kosten für externe Dienstleistungen wie IT-Dienstleistungen und Beratungen.

Antragsverfahren und Strategien zur Bewilligung

Der Antragsprozess für den GründungsBONUS ist mehrstufig und erfordert eine detaillierte Vorbereitung:

  1. Erstellung eines detailreichen Businessplans, der an die Anforderungen des Förderprogramms angepasst ist.
  2. Ausfüllen der Antragsformulare und Zusammenstellung weiterer benötigter Dokumente.
  3. Einreichung des Antrags muss online erfolgen und vor Beginn des Vorhabens eingereicht werden.

Bei Euverion helfen wir Ihnen, diese Herausforderungen effizient zu bewältigen. Unsere Berater sind spezialisiert auf die Strukturierung von Förderanträgen und können Ihre Chancen auf eine erfolgreiche Bewilligung erheblich verbessern.

Der Mehrwert der Zusammenarbeit mit Euverion

Die Zusammenarbeit mit einer erfahrenen Beratung wie Euverion bietet zahlreiche Vorteile:

  • Umfassende Beratung zu den verfügbaren öffentlichen Förderprogrammen.
  • Unterstützung bei der Erstellung und Strukturierung Ihres Projekts.
  • Erhöhung Ihrer Chancen auf eine Bewilligung und signifikante Zeitersparnis durch unsere Expertise.

Fazit

Der GründungsBONUS bietet eine entscheidende finanzielle Unterstützung für Startups in Berlin. Mit der richtigen Vorbereitung und strategischen Beratung können Sie die Möglichkeiten dieses Programms optimal nutzen. Bei Euverion verstehen wir die Feinheiten des Förderprozesses und stehen bereit, Ihr Unternehmen durch die erste kritische Phase zu begleiten. Nutzen Sie unsere Erfahrung und Expertise, um Ihre Erfolgschancen zu maximieren und Ihre Innovationskraft zu stärken.

Wenn Sie mehr erfahren möchten, wie wir Ihnen helfen können, kontaktieren Sie uns , um Ihre Antragsstrategie zu besprechen.

Innovation als Motor des Erfolgs: Weit mehr als nur neue Produkte
Finanzierungsoptionen für Start-ups: Wege zum Erfolg