Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Veranstaltung brachte die Netzwerkpartnern auf den neuesten Stand über das stark wachsende Netzwerk. National zeigte sich das durch zahlreiche neue, mittelständische Unternehmen aus Deutschland und international durch die intensive Arbeit unseres internationalen Koordinators, Guenole Bara, der mehrere französische Netzwerke als neue Partner für uns gewinnen konnte.

Ziel des Forschungsnetzwerks Biopack&Transport ist es, das Potenzial fasergebundener, aus Reststoffen der Landwirtschaft gewonnener Basismaterialien weiter zu erschließen und zudem für den Bereich smarter Transportverpackungen zu öffnen. Aufgrund der aktuellen Situation wurde das Treffen als virtuelles Webinar mit knapp 30 Teilnehmern realisiert. Die derzeit bei vielen Menschen empfundenen Kommunikationsdefizite gerieten durch die musikalischen Beiträge unserer Kollegin Olivia Thieme für einen Moment in Vergessenheit.
Neben dem kulturellen Begleitprogramm am Anfang und Ende der Veranstaltung, informierten Michael Anders und Marc Koeppen über die aktuelle Situation und die zahlreichen neuen Vernetzungs-möglichkeiten. Diese wurden durch die Beiträge von Guenole Bara, der die neuen französischen Netzwerkpartner vorstellte und Denise Gider, ecoZept, die die korrespondierenden H2020 Netzwerke bekannt machte, weiter spezifiziert. Michael Kroheck, business developer des Graspapier-Pioniers CREAPAPER zeigte die enormen Chancen im Themengebiet unseres Forschungsnetzwerkes mit einer wirtschaftlichen Erfolgsstory auf, die den Erfolg für die Umwelt einschließt.

Die zahlreichen Forschungsansätze der Netzwerkpartner sollen über das zweite und dritte Quartal bearbeitet werden. Eine SWOT – Analyse wird für die Netzwerkpartner vorbereitet. Neben Frankreich zeichnen sich weitere Partnerländer ab, die bereits eng mit unseren KMU zusammenarbeiten und in ihren Bereichen durch Patente und state-of-the-art Lösungen bereits einem größeren Publikum bekannt sind. Präsentationen können bei Bedarf über die Netzwerkmanager bzw. die Vortragenden abgerufen werden.